Veranstaltungen https://neurologie.uk-essen.de/weitere-inhalte/aktuelles/veranstaltungen/ <![CDATA["MR- Neurographie", Prof. Dr. Mirko Pham (Institution für Neuroradiologie Universitätsklinikum Würzburg)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen

]]>
<![CDATA[Spinal cord and brain MRI in Friedreich ataxia. (Dr. Imes Dogan; JARA Brain, Dept. of Neurology RWTH Aachen University)]]> Der Vortrag findet im Rahmen des Neurophysiologischen Seminars (Ansprechpartner: Prof. Dr. D. Timmann-Braun) statt. Zwei CME-Punkte sind pro Veranstaltung beantragt.

]]>
<![CDATA[„1. ESSENER BEWEGUNGSSTÖRUNGS-SYMPOSIUM 2018“]]> Das Symposium richtet sich an niedergelassene oder in der Klinik tätige Kollegen um den Schwerpunkt der Bewegungsstörungen am Universitätsklinikum Essen und der Stadt Essen vorzustellen. Neben der Klinik für Neurologie des Universitätsklinikum Essen sind Vorträge von Herrn Prof. Woitalla (Kath. Krankenhaus Kupferdreh), Herrn Prof. Dodel (Geriatrie Haus Berge) und Herrn Prof. Saftig (Ruhr Universität Bochum) vorgesehen.

]]>
<![CDATA["Endovaskuläre Schlaganfalltherapie: Patientenselektion und Rolle von Netzwerken", Prof. Dr. Peter Schramm (Institut für Neuroradiologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg-Essen

]]>
<![CDATA[The neurophysiology of cueing in Parkinson’s disease. (Dr. Peter Praamstra; Dept. of Neurology, Donders Institute for Brain, Cognition & Behaviour, Nijmegen, NL)]]> Der Vortrag findet im Rahmen des Neurophysiologischen Seminars (Ansprechpartner: Prof. Dr. D. Timmann-Braun) statt. Zwei CME-Punkte sind pro Veranstaltung beantragt.

]]>
<![CDATA["Glut1-Defizit- Syndrom", Dr. Adela Della Marina, (Klinikum für Kinderheilkunde I Universitätsklinikum Essen)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen

]]>
<![CDATA["Maligne Meningeome", Prof. Dr. Gabriele Schackert (Klinik für Neurochirurgie, Universitätsklinikum C. G. Carus Dresden)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg-Essen

]]>
<![CDATA[Retention of motor learning is affected by differences in training paradigms. (Thomas Hulst; Dept. of Neurology, Uniklinikum Essen)]]> Der Vortrag findet im Rahmen des Neurophysiologischen Seminars (Ansprechpartner: Prof. Dr. D. Timmann-Braun) statt. Zwei CME-Punkte sind pro Veranstaltung beantragt.

]]>
<![CDATA["Tourette Syndrom", Prof. Dr. Andreas Hartmann (Département de Neurologie, Hôpital La Pitié Salpêtrière, Paris)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg-Essen

]]>
<![CDATA["Therapieentscheidungen am Ende", Prof. Dr. Frank Erbguth (Klinik für Neurologie,Universitätsklinikum Nürnberg)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg-Essen

]]>
<![CDATA[The effects of cerebellar tDCS on visuomotor adaptation: past, present and is there a future? (Dr. Joseph Galea; School of Psychology, University of Birmingham, GB)]]> Der Vortrag findet im Rahmen des Neurophysiologischen Seminars (Ansprechpartner: Prof. Dr. D. Timmann-Braun) statt. Zwei CME-Punkte sind pro Veranstaltung beantragt.

]]>
<![CDATA[Deep and non invasive brain stimulation for therapeutic modulation of motor memories. (Dr. Diane Ruge; IfADo, Dortmund)]]> Der Vortrag findet im Rahmen des Neurophysiologischen Seminars (Ansprechpartner: Prof. Dr. D. Timmann-Braun) statt. Zwei CME-Punkte sind pro Veranstaltung beantragt.

]]>
<![CDATA[1. PARKINSON PATIENTENTAG DER UNIVERSITÄTSMEDIZIN ESSEN]]> Der "1. PARKINSON PATIENTENTAG DER UNIVERSITÄTSMEDIZIN ESSEN" soll Patienten und deren Angehörigen einen Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten an der Universitätsmedizin Essen geben. Der Patiententag wird in Zusammenarbeit mit der "Deutschen Parkinson Vereinigung" (dPV) stattfinden.

]]>