Veranstaltungen https://neurologie.uk-essen.de/weitere-inhalte/aktuelles/veranstaltungen/ <![CDATA[Multiple Sklerose Forum 2019]]> Liebe Patienten, liebe Angehörige, die rasante Entwicklung in der Multiplen Sklerose und die Komplexität der Behandlungen führen zu vielen Fragen. Diese möchten wir mit Ihnen im Rahmen einer Patientenveranstaltung diskutieren. Wir laden Sie und Ihre Angehörigen daher herzlich ein, sich rege über den Nutzen von Vitamin D, den neuen Immuntherapien und der Physiotherapie bei Multipler Sklerose zu beteiligen. Außerdem wollen wir für Sie die aktuellen Entwicklungen bei der Fatigue und zur Impfung bei der Multiplen Sklerose beleuchten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen regen Austausch!

]]>
<![CDATA[„Orthopädie im Schloss“]]> Die Fortbildungs- und Kommunikationsplattform „Orthopädie im Schloss“ findet am 1. Juni 2019 zum bereits vierten Mal statt. Zu einem Schwerpunktthema referieren nationale und internationale Experten im Schlosshotel Hugenpoet – in diesem Jahr steht Sport im Fokus der Veranstaltung. In vier Themenblöcken greifen die Referenten gezielt einzelne Sportarten und aktuelle Thematiken auf, präsentieren Antworten auf die häufigen Fragen und sportmedizinischen Herausforderungen und diskutieren diese mit den Teilnehmern.

 

Die detaillierte Programmübersicht finden Sie in der beigefügten Einladung.

]]>
<![CDATA["Moderne zerebrovaskuläre Versorgung [NC]", Prof. Dr. Andreas Gruber (Universitätsklinik für Neurochirurgie Kepler Universitätsklinikum Linz, Österreich)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie der Institute für Neuroradiologie und Neuropathologie der Universitätsmedizin Essen, Universität Duisburg-Essen

]]>
<![CDATA["SMN Protein und Funktion [NP]", Prof. Dr. Peter Claus (Institut für Neuroanatomie und Zellbiologie Medizinische Hochschule Hannover)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie der Institute für Neuroradiologie und Neuropathologie der Universitätsmedizin Essen, Universität Duisburg-Essen

]]>
<![CDATA[Update Huntington. Prof. Carsten Saft; (Department of Neurology, St. Josef Hospital, Ruhr University Bochum))]]> Neurophysiologisches Seminar Sommersemester 2018) Beschreibung: Der Vortrag findet im Rahmen des Neurophysiologischen Seminars (Ansprechpartner: Prof. Dr. D. Timmann-Braun) statt. Zwei CME-Punkte sind pro Veranstaltung beantragt.

]]>
<![CDATA[Herz und Hirn IV]]> Sehr geehrte Frau Doktor, sehr geehrter Herr Doktor,

wir laden Sie herzlich ein zum vierten roundtable-Gespräch „Herz und Hirn“ mit Herrn Professor Rassaf und Herrn Professor Kleinschnitz in Essen. Die großen nationalen und internationalen Kongresse wie DGK in Mannheim, EHRA in Lissabon und ESOC in Mailand zeigen, wie dynamisch und spannend sich die Fächer Kardiologie und Neurologie jedes Jahr weiterentwickeln. Hier erwarten wir wieder interessante Neuigkeiten. Bei einem Schlaganfall verlangt der Beginn einer Therapie in der Klinik und deren Fortführung in der Praxis beim Kardiologen, Neurologen und vor allem beim Hausarzt ein hohes Maß an kollegialem und interdisziplinärem Austausch. Diesen wollen wir mit dieser Veranstaltungsreihe unterstützen.

Gerne können Sie eigene Fälle zur Diskussion mitbringen. Auf einen interessanten Dialog mit Ihnen sind wir gespannt. Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen!

]]>
<![CDATA["Radiomics and Automated Response Assessment in Neuroradiology [NR]", Dr. Philipp Kickingereder (Neuroradiologie Universitätsklinikum Heidelberg)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie der Institute für Neuroradiologie und Neuropathologie der Universitätsmedizin Essen, Universität Duisburg-Essen

]]>
<![CDATA["Genetische Diagnostik bei Bewegungsstörungen mit Fallbeispielen – was und warum ist es sinnvoll? [N]", Prof. Dr. med. Stephan Klebe (Klinik für Neurologie Universitätsmedizin Essen)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie der Institute für Neuroradiologie und Neuropathologie der Universitätsmedizin Essen, Universität Duisburg-Essen

]]>
<![CDATA[When is the time right to adapt your movement? A reflection of past errors in the cerebellar circuit. (Marc Junker; Hertie Institute for Clinical Brain Research, Tübingen University Hospital)]]> Der Vortrag findet im Rahmen des Neurophysiologischen Seminars (Ansprechpartner: Prof. Dr. D. Timmann-Braun) statt. Zwei CME-Punkte sind pro Veranstaltung beantragt.

]]>
<![CDATA["Magnetresonanz gesteuerte fokussierte Ultraschallchirurgie (MRgFUS) [N]", Prof. Dr. Ullrich Wüllner (Klinik für Neurologie Universitätsklinikum Bonn)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie der Institute für Neuroradiologie und Neuropathologie der Universitätsmedizin Essen, Universität Duisburg-Essen

]]>
<![CDATA[Delineating the role of the cerebellum in motor learning- a network approach.(Dr. Elinor Tzvi-Minker; Department of Neurology, Leipzig University Hospital)]]> Der Vortrag findet im Rahmen des Neurophysiologischen Seminars (Ansprechpartner: Prof. Dr. D. Timmann-Braun) statt. Zwei CME-Punkte sind pro Veranstaltung beantragt.

]]>
<![CDATA["Moderne Stereotaxie [NC]", Prof. Dr. Jürgen Voges (Universitätsklinik für Stereotaktische Neurochirurgie Universitätsklinikum Magdeburg)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie der Institute für Neuroradiologie und Neuropathologie der Universitätsmedizin Essen, Universität Duisburg-Essen

]]>
<![CDATA[Anticipating pain: Insights from brain imaging and behavior. (Dr. Sabrina Boll; Department of Psychiatry, Heidelberg University Hospital)]]> Der Vortrag findet im Rahmen des Neurophysiologischen Seminars (Ansprechpartner: Prof. Dr. D. Timmann-Braun) statt. Zwei CME-Punkte sind pro Veranstaltung beantragt.

]]>
<![CDATA[Investigation of biological correlates of social cognition deficits in mental disorders. (Prof. Dr. Katja Kölkebeck;Department of Psychiatry, Essen University Hospital)]]> Der Vortrag findet im Rahmen des Neurophysiologischen Seminars (Ansprechpartner: Prof. Dr. D. Timmann-Braun) statt. Zwei CME-Punkte sind pro Veranstaltung beantragt.

]]>