Veranstaltungen https://neurologie.uk-essen.de/weitere-inhalte/aktuelles/veranstaltungen/ <![CDATA[Interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen]]> Die interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen bietet unter der Leitung von Fr. Prof. Dr. Ulrike Bingel fachübergreifend allen interessierten Angehörigen des Gesundheitssystems die Möglichkeit zur Fortbildung im Bereich der Schmerzforschung, des klinischen Schmerzassessments und der Schmerztherapie. Zu jedem Termin der Fortbildungsreihe ergibt sich die Möglichkeit der Falldiskussion eigener Fälle aus dem klinischen Umfeld.

]]>
<![CDATA[Therapie der spinalen Muskelatrophie (Referentin: Fr. Dr Heike Kölbel)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken der Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen Referenten: Neurologie (N), Neurochirurgie (NC), Neuroradiologie (NR) und Neuropädiatrie (NP)

]]>
<![CDATA[The role of volition in eyeblink conditioning.]]> Die Arbeitsgruppe von Frau Prof. Timmann-Braun an der Neurologischen Uniklinik in Essen veranstaltet ein Seminar mit Themen zur Physiologie und Pathophysiologie des Kleinhirns und zur Diagnostik und Therapie von Ataxien, sowie zu verwandten Gebieten der Motorik. Zwei CME-Punkte sind pro Veranstaltung beantragt.

]]>
<![CDATA[Neue MR-Techniken in der Neuroonkologie (Referent: PD Dr. Radbruch)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken der Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen Referenten: Neurologie (N), Neurochirurgie (NC), Neuroradiologie (NR) und Neuropädiatrie (NP)

]]>
<![CDATA[2. Neurologie in der Zeche Symposium]]>

Liebe Kolleginen und Kollegen,

wir freuen uns, Sie zu unserem 2. „Neurologie in der Zeche“ Symposium auf Zeche Zollverein einladen zu dürfen. Zwischen- zeitlich konnten wir das ärztliche Leitungsteam der Neurologi- schen Universitätsklinik Essen weiter verstärken. Dies ermög- licht es uns, zusätzliche Bereiche innerhalb der Neurologie mit einer umfassenden universitären Expertise abzudecken.

Herr Prof. Glas, Leiter des Schwerpunkts Neuroonkologie, wird Ihnen ein aktuelles Update zur individualisierten Hirntumor- therapie geben. Herr Prof. Klebe, der im September von Freiburg zu uns nach Essen gewechselt ist, hat die Leitung des Bereichs Bewegungsstörungen übernommen. Er wird einen Abriss über 200 Jahre Parkinsontherapie in 20 Minuten präsentieren. Ganz besonders freue ich mich, dass mit Frau Prof. Ulrike Schara eine geschätzte Kollegin aus der wichtigen Nachbardisziplin der Neuropädiatrie sprechen wird. Thema ist die strukturierte „Transition“ von Patienten aus der Kinderneurologie hinein in die Erwachsenenneurologie. Unsere Kliniken haben dazu kürzlich ein interdisziplinäres Kooperationsprojekt mit gemein- samen Strukturen am UK Essen gestartet, worüber Frau Schara berichten wird.

Aber auch die bewährten Bereiche und aktuellen Themen der Neurologie werden wieder behandelt, darunter die neue, proak- tive Herangehensweise in der Therapie der Multiplen Sklerose, Neues in der Prävention von Schlaganfällen oder besondere Kopfschmerzformen. Wir hoffen, Ihnen ein spannendes Programm gestaltet zu haben und freuen uns auf eine lebhafte und interaktive Diskussion!

]]>
<![CDATA[Prä- und intraoperatives Mapping/Monitoring (Referent: Prof. Dr. Bernhard Meyer)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken der Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen Prof. Dr. Bernhard Meyer Klinik für Neurochirurgie, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München Referenten: Neurologie (N), Neurochirurgie (NC), Neuroradiologie (NR) und Neuropädiatrie (NP)

]]>
<![CDATA[Therapieansätze bei der Metachromatischen Leukodystrophie (Referentin: Dr. Christiane Kehrer)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen Dr. Christiane Kehrer Klinik für Neuropädiatrie Universitätsklinikum Tübingen Referent/-in der Klinik für Neurologie, Neurochirurgie, Neuroradiologie bzw. Neuropädiatrie

]]>
<![CDATA[Interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen]]> Die interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen bietet unter der Leitung von Fr. Prof. Dr. Ulrike Bingel fachübergreifend allen interessierten Angehörigen des Gesundheitssystems die Möglichkeit zur Fortbildung im Bereich der Schmerzforschung, des klinischen Schmerzassessments und der Schmerztherapie. Zu jedem Termin der Fortbildungsreihe ergibt sich die Möglichkeit der Falldiskussion eigener Fälle aus dem klinischen Umfeld.

]]>
<![CDATA[The cerebellum of the larval zebrafish: structure, physiology and behavior]]> Die Arbeitsgruppe von Frau Prof. Timmann-Braun an der Neurologischen Uniklinik in Essen veranstaltet ein Seminar mit Themen zur Physiologie und Pathophysiologie des Kleinhirns und zur Diagnostik und Therapie von Ataxien, sowie zu verwandten Gebieten der Motorik. Zwei CME-Punkte sind pro Veranstaltung beantragt.

]]>
<![CDATA[Liquordruckerkrankungen- Diagnose und Therapie (Referent: Prof. Dr. Olav Jansen)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen Prof. Dr. Olav Jansen Klinik für Radiologie u. Neuroradiologie, Universitätsklinikum Schleswig- Holstein Referent/-in der Klinik für Neurologie, Neurochirurgie, Neuroradiologie bzw. Neuropädiatrie

]]>
<![CDATA[The genetics of mirror movements and agenesis of the corpus callosum.]]> Die Arbeitsgruppe von Frau Prof. Timmann-Braun an der Neurologischen Uniklinik in Essen veranstaltet ein Seminar mit Themen zur Physiologie und Pathophysiologie des Kleinhirns und zur Diagnostik und Therapie von Ataxien, sowie zu verwandten Gebieten der Motorik. Zwei CME-Punkte sind pro Veranstaltung beantragt.

]]>
<![CDATA[Update zur tiefen Hirnstimulation bei Bewegungsstörungen (Referent: Prof. Dr. Jens Volkmann)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen Prof. Dr. Jens Volkmann Klinik für Neurologie, Universitätsklinikum Würzburg Referent/-in der Klinik für Neurologie, Neurochirurgie, Neuroradiologie bzw. Neuropädiatrie

]]>
<![CDATA[Interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen]]> Die interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen bietet unter der Leitung von Fr. Prof. Dr. Ulrike Bingel fachübergreifend allen interessierten Angehörigen des Gesundheitssystems die Möglichkeit zur Fortbildung im Bereich der Schmerzforschung, des klinischen Schmerzassessments und der Schmerztherapie. Zu jedem Termin der Fortbildungsreihe ergibt sich die Möglichkeit der Falldiskussion eigener Fälle aus dem klinischen Umfeld.

]]>
<![CDATA[Sponaten intrakranielle Hypotension: Diagnostik und Operation bei therapierefraktären Fällen (Referent: Prof. Dr. Andreas Raabe)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen Prof. Dr. Andreas Raabe Klinik für Neurochirurgie, Universitätsspital Bern Referent/-in der Klinik für Neurologie, Neurochirurgie, Neuroradiologie bzw. Neuropädiatrie

]]>
<![CDATA[A circuit framework for the regulation of striatal non-motor function by cerebellar outputs.]]> Die Arbeitsgruppe von Frau Prof. Timmann-Braun an der Neurologischen Uniklinik in Essen veranstaltet ein Seminar mit Themen zur Physiologie und Pathophysiologie des Kleinhirns und zur Diagnostik und Therapie von Ataxien, sowie zu verwandten Gebieten der Motorik. Zwei CME-Punkte sind pro Veranstaltung beantragt.

]]>
<![CDATA[Sonothrombolyse (genauer Titel folgt noch) (Referent: Prof. Dr. Georgios Tsivgoulis)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg-Essen Prof. Dr. Georgios Tsivgoulis Klinik für Neurologie, Universitätsklinikum Athen Referent/-in der Klinik für Neurologie , Neurochirurgie , Neuroradiologie bzw. Neuropädiatrie

]]>
<![CDATA[Interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen]]> Die interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen bietet unter der Leitung von Fr. Prof. Dr. Ulrike Bingel fachübergreifend allen interessierten Angehörigen des Gesundheitssystems die Möglichkeit zur Fortbildung im Bereich der Schmerzforschung, des klinischen Schmerzassessments und der Schmerztherapie. Zu jedem Termin der Fortbildungsreihe ergibt sich die Möglichkeit der Falldiskussion eigener Fälle aus dem klinischen Umfeld.

]]>
<![CDATA[Neurophysiological examinations in monogenetic forms of dystonias.]]> Die Arbeitsgruppe von Frau Prof. Timmann-Braun an der Neurologischen Uniklinik in Essen veranstaltet ein Seminar mit Themen zur Physiologie und Pathophysiologie des Kleinhirns und zur Diagnostik und Therapie von Ataxien, sowie zu verwandten Gebieten der Motorik. Zwei CME-Punkte sind pro Veranstaltung beantragt.

]]>