Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Abteilungen & Zentren

Beschreibung klinische Geriatrie

In der Klinik ist ein spezialisiertes „Geriatrie-Team“ unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Martin Köhrmann etabliert. Es besteht die volle Weiterbildungsberechtigung zur Erlangung der Zusatzweiterbildung Geriatrie. Assoziiert ist jeweils ein erfahrener Assistent mit abgeschlossener Facharztweiterbildung. Dieses Team führt auf den Stationen geriatrische Assessments durch und berät die Behandlungsteams vor Ort in Geriatrie-spezifischen Fragestellungen. Schwerpunkte der Versorgung sind v.a. die Erkennung und Vermeidung von Polypharmazie, besonderer Risiken unerwünschter Neben- und Wechselwirkungen von Medikamenten, Vermeidung von Stürzen sowie die gezielte Evaluation besonderer Bedürfnisse geriatrischer Patienten in Behandlung und Planung der Weiterversorgung. Die Mitbetreuung erfolgt in festen regelmäßigen gemeinsamen Visiten mit den jeweiligen Behandlungsteams der Stationen. Zudem wird mindestens einmal wöchentlich das Vorgehen bei geriatrischen Patienten ausführlich im Gesamtteam der Behandlungseinheit unter Hinzuziehen der Pflege und der Co-Therapien (Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Sozialdienst) besprochen. Zusätzlich zu diesem Angebot ist auf der Allgemeinstation der Abteilung derzeit ein variables Kontingent von max. 8 Betten für die spezifische geriatrische Behandlung definiert. Dies kann je nach Bedarf in Zukunft weiter gesteigert werden. Klinikumsweit erfolgt eine Mitbehandlung geriatrischer Patienten anderer Abteilungen durch unser Team konsiliarisch nach elektronischer Anforderung.

Univ.-Prof. Dr. med. Martin Köhrmann
Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr. med. Martin Köhrmann

Klinik für Neurologie

Stellv. Direktor, Weiterbildungsberechtigter Geriatrie

Vorzimmer (Fr. Kind): +49 (0) 201 - 723 - 6502 Vorzimmer (Fr. Kind): +49 (0) 201 - 723 - 3962