Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:

Klinische Geriatrie

 

Die Klinische Geriatrie der Klinik für Neurologie bietet eine modernste Struktur zur Vorbeugung, Erkennung, konservative und interventionelle Behandlung körperlicher und seelischer Erkrankungen im biologisch fortgeschrittenen Lebensalter. Dies erfolgt unter Einbezug von Palliation und Rehabilitation mit dem Ziel der Erhaltung und Wiederherstellung größtmöglicher Selbstständigkeit und Lebensqualität.

Im Einzelnen sind dies:

  • Screening und strukturierte geriatrische Assessments durch das „Geriatrie-Team“ auf allen Stationen unserer Klinik
  • Betreuung von Patienten im stationären geriatrischen Kernbereich der Klinik (8 Betten auf der Normalstation)
  • Betreuung ambulanter Pateinten im Rahmen geriatrischer Spezialambulanzen der Klinik
  • Klinikumsweiter geriatrischer Konsildienst am Universitätsklinikum Essen
  • Apparative Zusatzdiagnostik mit spezifischen geriatrischen Aspekten (z.B. neurovaskulärer Ultraschall, EEG, Neurografie, etc.)
  • Forschungstätigkeit mit geriatrischer Fragestellung im klinischen und präklinischen Bereich